Knight Rider-K.I.T.T. Showcar

kitt-nightrider
K.I.T.T. - sprechendes Kult-Auto aus "Knight Rider" „Knight Rider“ mit David Hasselhoff in der Rolle des Michael Knight – und dem sprechenden Super-Auto K.I.T.T. war die Kult-Serie bei RTL in den 80ern. In Mühevoller Kleinarbeit wurde dieser brummende Fernsehstar detailgetreu nachgebaut: ein 1990e ...Weiterlesen
131,25 € pro Verkaufseinheit, ab einer Bestellmenge von mindestens 8
112,50 € pro Verkaufseinheit, ab einer Bestellmenge von mindestens 4



  • Beschreibung

K.I.T.T. - sprechendes Kult-Auto aus "Knight Rider"

„Knight Rider“ mit David Hasselhoff in der Rolle des Michael Knight – und dem sprechenden Super-Auto K.I.T.T. war die Kult-Serie bei RTL in den 80ern.

In Mühevoller Kleinarbeit wurde dieser brummende Fernsehstar detailgetreu nachgebaut: ein 1990er Pontiac Firebird Trans-Am mit 240 PS wurde dazu liebevoll umgerüstet und ausgebaut. Das Original-Fahrzeug aus der Fernsehserie stammt übrigens aus dem Jahr 1983.

Natürlich kann der saarländische K.I.T.T. genau wie das US-Original auch sprechen: „Hier ist die Computerstimme des Mikroprozessors Knight Industries 2000 – oder Kitt, wenn Sie es bevorzugen“, stellt sich das Auto vor.

K.I.T.T. hört auf Ansagen wie „Öffne Tür“„Starte Turbinen“ oder „Öffne den Kofferraum“. Ludt: „Bis zu 24 Kommandos sind möglich.“

Leider nur in der TV-Serie vorhandene Funktionen:

Wenn Michael Knight von seinem Wagen getrennt ist, kann er über seine Armbanduhr, den Comlink, mit ihm kommunizieren. Der Turbo Boost wird im Cockpit durch einen Knopfdruck ausgelöst und wird dazu eingesetzt, um über Hindernisse zu springen. Der Ski-Mode wird durch einen Knopf im Cockpit aktiviert. Im Ski-Mode fährt K.I.T.T. zur Seite gekippt nur auf einem Vorder- und Hinterrad und kann so Hindernissen ausweichen. In der modernsten Version in Staffel 4 erreicht K.I.T.T. Geschwindigkeiten jenseits von 300 Meilen pro Stunde (also über 480 km/h).

Auch Schauspieler David Hasselhoff, der in der US-Serie das sprechende Auto fährt, machte sich persönlich ein Bild von diesem nachgebauten Unikat: Er signierte das Auto persönlich im Jahr 2019.

Optimal für Discos, Firmenfeiern, Geburtstage, Junggesellenabschiede oder Hochzeiten - machen Sie Ihre Veranstaltung damit zum Highlight.

 

Vermiet-Bedingungen

Der Kurzzeit-Auftrag ist für einen Arbeitstag (bis zu 8 Stunden) möglich. Für Langzeit-Aufträge erstellen wir Ihnen ein seperates Angebot. Unsere Fahrzeuge sind keine Selbstfahrerautos. Diese werden immer mit Chauffeur vermietet.

Rental station
  • Mondorf-les-Bains (Luxembourg)
  • Routen-Kalkulation / Zeit-Kalkulation startet und endet an der Vermietstation
Fees

Fahrzeuggrundkosten = 50,- EUR / Tag

  • Der Grundpreis dieser Fahrzeugkategorie für 1 Tag liegt bei 50,- EUR
  • Bei mehrtägiger Miete wird der Gesamtpreis rabattiert
  • Im Grundpreis enthalten: Lokale Steuern, Personen-Unfallschutz
  • Der Grundpreis wird für jeden angefangenen Tag voll berechnet

Betriebskosten = 100,- EUR / Stunde

  • Anfahrt zum Einsatzort: Zeitberechnung ab Vermietstation Bad Mondorf (Luxemburg) zur Kundenadresse (Start)
  • Rückfahrt vom Einsatzort: Zeitberechnung ab Vermietstation Bad Mondorf (Luxemburg) zur Kundenadresse (Ziel)
  • Zuzüglich der verwendeten Zeit im Rahmen des Kundenwunsches (z.B. Zwischenstopps, Wartezeit bis zur Weiterfahrt, etc.)
  • jede angefangene Stunde wird als volle neue Stunde berechnet
  • im Preis enthalten ist: Chauffer, einfache Grundreinigung vor und nach dem Kundenauftrag, Spritverbrauch während der Mietdauer

Somit ergeben sich folgende Stunden-Kosten:

  • 1 Stunde = 150,- EURO inkl. 25 km
  • 2 Stunden = 250,- EURO inkl. 50 km
  • 3 Stunden = 350,- EURO inkl. 75 km
  • 4 Stunden = 450,- EURO inkl. 100 km
  • 5 Stunden = 550,- EURO inkl. 125 km
  • 6 Stunden = 650,- EURO inkl. 150 km
  • 7 Stunden = 750,- EURO inkl. 175 km
  • 8 Stunden = 850,- EURO inkl. 200 km

Jeder weitere km der Gesamtstrecke = 2,00 Euro pro km.

Langzeitauftrag = Preis auf Anfrage

  • Bei Langzeiteinsätzen erarbeiten wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot

Zusatzkosten

  • Bei Flughafenshuttles sind 30 Minuten als Toleranz frei, falls Verspätungen bei der Landung eintreten
  • 60,- EUR pro Stunde reduzierte Gebühr für zusätzliche Wartezeit (zum Beispiel bei Flugzeugverspätung) + Parkgebühren am Flughafen
  • 60,00 EUR pro Stunde reduzierte Gebühr für Zusatzstunden über der geplanten Einsatzzeit hinaus, die nicht durch den Kunden beeinflussbar sind (zum Beispiel Aufenthalt durch Staus oder Unfälle auf der Strecke)

Zusatzhinweis

  • Es handelt sich um ein Replika-Fahrzeug. Es besteht eine reguläre Straßenzulassung. Der leuchtende Kühlergrill darf aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen nur auf Privatgelände oder in abgesperrten Bereichen betrieben werden.
Vehicle
  • Seats: 1 Chauffeur, 3 Passagiere
  • Seat belts: 4
  • Non-smoking car: Ja
  • Air condition: Ja
  • Current safety inspections: Ja
  • Age: 1990